Gutachten Sport

Die Anfertigung von Gutachten erfolgt in Abstimmung mit dem Kunden gemäß den jeweils im Einzelfall maßgeblichen Fragestellungen.

Sämtliche Prüfungen vor Ort und alle Bewertungen von Messwerten und Beobachtungen werden ausschließlich vom Sachverständigen selbst durchgeführt.

Am Objekt und ggf. im Labor überprüft und bewertet werden folgende Parameter von Fußböden:

Für alle Böden:

- Ebenheit nach DIN 18202 (auch Unterbau)
- Höhenlage und Gefälle (auch Unterbau)
- Verarbeitungsqualität
- Systemaufbau / Schichtdicke durch Kernbohrung
- Kraftabbau mit “Künstlichem Sportler”
- Überprüfung der Körnung und des Materials von gebundenen und ungebundenen
   Tragschichten
- Überprüfung des Bindemittelanteils von gebundenen Tragschichten

 

Für Kunststoffbeläge nach DIN 18035-6

- Spikesbeständigkeit des fertigen Belags (Laborprüfung)
- Wasserdurchlässigkeit für alle Schichten inkl. Elastikschicht für Kunstrasen
  (Felduntersuchung)
- Ballsprungverhalten (für Tennisplätze)
- Standardverformung mit “künstlichem Sportler”
- Bestimmung des Verschleißwiderstands (Laborprüfung)

 

Für Kunstrasen nach DIN 18035-7

- Gleichwertigkeitsprüfung verschiedener Rasentypen
- Prüfung der Füllung der Polschicht
- Prüfung des Verschleißverhaltens (Laborprüfung)